technik.technik.technik

* * * * * * *

USB HDD.s werden nicht erkannt

Wenn neu über USB angesteckte Festplatten nicht erkannt werden, so gibt es einige Möglichkeiten woran das liegen könnte.(WIndows 7,8,10,11)

1.Harware prüfen:
Hat die USB Festplatte eine eigene Stromversorgung? Ist diese eingesteckt und ist der Schalter am Plattengehäuse eingeschaltet (optional) Gibt es eine LED die den Betrieb anzeigt?
Hört/fühlt man ein Brummgeräusch/vibrieren der Festsplatte (also dreht sie sich?)

Wenn nicht, dann ist Netzgerät der Festplatte, Festplatte oder USB-Gehäuse defekt.
Man kann dann die Festplatte in ein neues Gehäuse einbauen, womit die Daten gerettet wären.

2.Funktionieren andere USB Geräte / Memory-Sticks am selben USB Stecker?
Wenn nicht, Kontakte im PC-USB Stecker auf Beschädigung prüfen und auf anderen USB Steckern überprüfen. Wenn das nichts bringt ist vermutlich ein HW-Fehler im PC schuld.Wenn das aber OK ist und andere Geräte daran funktionieren (MAus, Tastatur, USB Memory stick)

3. Festplatte an einem anderen PC /Laptop über USB anstecken
und prüfen ob sie dort erkannt wird.

Wenn 1. und 2. und 3. erfolgreich sind, dann liegt es am WIndows System und seinen Einstellungen.

Überprüfen mit Hilfe der Windows- Datenträgerverwaltung:

Falls WIndows nicht automatisch einen neuen Laufwerksbuchstaben zuteilt, so wird die neu eingesteckte Platte im Datei-Explorer und in "Dieser PC" nicht angezeigt.
Öffenen Sie mit der rechten Maustaste das Windows-Fenster-Startmenü und klicken Sie auf "Datenträgerverwaltung". Scrollen sie die untere Hälfte des Fensters in dem die Partitionen der Platten als rechteckige Felder angezeigt werden ganz nach unten.

Wird dort ihre neu angesteckte USB-HDD angezeigt?
Mit ihrem Laufwerksnamen UND einem Laufwerksbuchstaben?
Vermutlich OHNE Laufwerksbuchstaben- dann wird sie in "Dieser PC" nicht angezeigt.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Rechteck und klicken Sie auf "Laufwerksbuchstaben und Pfade ändern" und weisen Sie einen Laufwerksbuchstaben zu. Neben dem Namen wird dann der neue Buchstabe angezeigt. Das Fenster schließen.

Nach einigen Sekunden wird nun das Laufwerk auch in "Dieser PC" und auch im Datei-Explorer angezeigt werden.

Überprüfen ob die automatische Zuteilung von LW-Buchstaben eingeschaltet ist:

Ziehen Sie die USB Platte wieder vom System ab Starten Sie Ihren PC neu.
Stecken Sie die Platte wieder ein, wird sie richtig erkannt? Wenn ja, problem gelöst.

Falls nicht, muss man die Einstellungen für die automatische LW-Buchstaben Zuteilung überprüfen, und ev. korrigieren.

Wie das geht finden Sie hier:
https://www.tenforums.com/tutorials/117336-enable-disable-automount-new-disks-drives-windows.html

Automatische Anzeige des Inhalts der neu angesteckten Festplatte:
Das geschieht mit der Windows Einstellung > Geräte> Autoplay.
Dort kann man das automatische Anzeigen des Inhalts auswählen. Das gilt dann für alle neu angesteckten externen Laufwerke

 

nach oben