technik.technik.technik

* * * * * * *

Mail Programme

Unter Windows XP war Outlook EXPRESS vorinstalliert und wurde daher von vielen Usern auch genützt. Ab Windows VISTA gab es nur mehr WIndows Mail - Outlook Express gab es nicht mehr.

Beim automatisch ablaufenden Upgrade von XP auf VISTA wurde Windows Mail automatisch zum neuen Mail-Programm und die Outlook daten und Einstellungen übernommen.

Auch von Windows VISTA gab es einen automatisch ablaufenden Upgrade auf Windows 7 und dann auf Windows 8. In den neuen Systemen gab es dann Windows Live Mail, dass dann wieder alles automatisch übernommen hat.

Leider hat Windows Mail und Live Mail nicht alle user begeistert, da es wesentlich anders ausgesehen hatte als Outlook Express. Ausserdem war Vista nicht sehr beliebt, viele User blieben bei XP solange es ging.

Sie haben daher den automatisch ablaufenden Betriebssystem-Wechsel verpasst.

Es ist möglich noch unter XP zu Outlook Express parallel zu installieren:

  • Windows Live Mail
  • Mozilla Thunderbird
  • MS Outlook

 

Die genannten Programme übernehmen Mails, Adressen bzw. Kontakte.

Outlook übernimmt die Mail-Konten nicht, man muss sie neu erstellen.

Windows Live Mail und Thunderbird übernehmen auch die Mail-Konten.

Mail Passwörter werden nicht übergeben, man muss sie wissen und dann neu eingeben.

 

Mozilla Thunderbird
Wenn man keinen Kalender und Aufgaben (die es in Outlook und Windows Mail gibt) braucht, dann empfehle ich Mozilla Thunderbird als e-Mail Programm. Es ist flexibel, einfach zu konfigurieren und hat keine Limits bezüglich Anzahl Mails. Ausserdem gibt es kostenlose Add-Ons.

Backup und Restore in eine/von einer Profil-Sicherungs-Datei wird vom freeware programm mozbackup erledigt.

 

Windows Live Mail
Wenn man Offline-Kalender und Aufgaben einsetzen will, so empfiehlt sich Windows Live Mail, Es ist in Windows 7 vorinstalliert aber man muss es für Windows 8 herunterladen und installieren.

Das Shareware Programm "wmbackup" von Heiko Schröder sichert und restored Windows Mail und Windows Live Mail Daten auf einen neuen PC, kostet 15 Euro.


MS Outlook

Es kostet etwas, man muss es separat kaufen, ist aber ein professionelles Programm, und das einzig sinnvolle e-mail Programm in einer Business- und Netzwerk-Server Umgebung. Ab Version 2007 läuft es auch unter Windows 7 und 8 sowie 8.1

Es kann Mails aus Outlook Express importieren. Aus Windows Mail und Live Mails muss man in Richtung Outlook EXPORTIEREN (Menüpunkt nicht Outlook sondern Microsoft Exchange Server)

Alle mails, Kalender-aufgaben und Kontaktdaten sitzen in der PST Datendatei, die man einfach kopieren kann. Die Mail Kontendaten sind in der Registry abgespeichert und können nicht einfach kopiert werden. auch die aus Outlook EXPRESS exportierte Kontodatei kann in Outlook nicht importiert werden.

Typisch Microsoft....  Da hilft das Shareware Kaufprogramm "mobackup" von Heiko Schröder um 15 Euro. das wirklich alles und vieles Mahr aus XP und Internet Explorer mitsichert, wenn man will.

 

Mail-App

Das in Windows 8 vorinstallierte Kachel- Volbildschirm- App "Mail" ist meines Erachtens nach unbrauchbar, wenn man ein normales Mail Programm gewöhnt ist. Wenn man sich mit einer smartphone-ähnlichen Funktionalität begnügt, dann reicht es aus.

Wenn Sie aber die Mail -Programm Werbeschleuder Incredimail verwenden sind sie dazu verdammt, dabei zu bleiben, es gibt keine einfache und schnelle Umsteigemöglichkeit (mit Konten und Mails) auf eines der genannten normalen e-mail Programme. Nur Adressen und einzelne Mails können als eml Datei exportiert werden.

 

nach oben