technik.technik.technik

* * * * * * *

Windows 10 Suchergebnisse auf "Lokales" einschränken

Wann immer man im Startmenü etwas sucht (Windows-Taste und drauflos tippen), landen diese Eingaben in der Werkseinstellung auch bei Microsofts Suchdienst Bing, um Online-Ergebnisse anzeigen zu können.

Wenn man nur lokale Suchergebnisse anzeigen lassen möchte, so muss man das in den Firewall-Einstellungen machen:
Öffnen Sie zunächst ihre erweiterten Einstellungen (Windows-Taste, „firewall mit erweiterter sicherheit“, Eingabetaste).

Klicken Sie in der Auswahl links auf „Ausgehende Regeln“ und doppelklicken Sie auf den Eintrag „Windows Search“ (den gibts tatsächlich erst in Version 2004).

Wählen Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ die Aktion „Verbindung blockieren“ aus und bestätigen Sie mit OK. Von nun an sollten keine Web-Suchergebnisse mehr im Startmenü auftauchen.

Allerdings kann Windows auch keine "Neuigkeiten und interessante Themen" mehr unten rechts in der Taskleiste anzeigen, denn auch diese laufen über die Suchfunktion von Windows. Aber die braucht man ja vielleicht eh nicht.

nach oben