technik.technik.technik

* * * * * * *

HDD Festplatten durch SSD Solid State Disks ersetzen

Mechanische HDD Festplatten sind noch immer in vielen älteren laptops und PC.s eingeabut und verrichten leise surrend und klickend dort brav ihren Dienst. Sie speichern das Betriebssystem und alle Daten.

Neue Laptops enthalten fast immer eine SSD oder eine Hybridlösung (1xSSD und 1xHDD), wobei die SSD auf einem Chip montiert ist, der direkt in einem M2-Stecker am Motherboard sitzt.

HDD's  sind vibrations- und stoßempfidlich und brauchen viel Strom, denn in ihnen rotiert fast dauernd eine Anzahl von Metallscheiben, auf deren Oberfläche über darauf schwebende Lese/Schreibköpfe die Daten gelesen und geschrieben werden. Die Köpfe müssen immer warten, bis die richtigen Datenspuren an ihnen vorbeikommn. Daher erreichen HDDs  eine Lese-/Schreibgeschwindigkeit von ca. 160 MB/s (Zugriffszeit Lesen/Schreiben ab 3,5 ms). der Abstand der Köpfe zur darunter rotierenden Plattenoberfläche ist extrem gering, jedes Staubkorn würde diese Datenspur unleserlich machen.

SSD's bestehen nur mehr aus Transistoren, ohne jegliche mechanischen Teile, können daher nicht durch Vibrationen, Stöße unbrauchbar werden, und verbrauchen viel weniger Energie. Die Lese-/ Schreibgeschwindigkeit liegt für SSDs bei bis zu 550 MB/s (Zugriffszeit Lesen 0,2 ms / Zugriffszeit Schreiben 0,4 ms), liefern die angefragten Daten also rund zehn mal schneller als HDD's.

Es gibt verschiedene Bauarten, HDD.s kann man nur durch bau- und anschlussgleiche SATA Formate ersetzen, die auch von aussen einer HDD Festplatte ähnelt.

Der Preis für SSD's ist seit Jahren stark fallend, für 500GB muss man ca 70€, für 1TB ca 120€ rechnen.

Austausch der HDD.s gegen SSD.s
Ein Austausch der HDD.s gegen SSD.s lohnt sich in jedem Fall, und ist meist auch rasch erledigt, man klont den Inhalt der HDD mit einer dafür geeigneten Linux-Boot-Software über einen USB-HDD/SSD Adapter auf die SSD und tauscht ide HDD durch die SSD aus.

Das geht besonders rasch wenn das Gerät einen von aussen zugänlichen Festplattenschacht auf der Rückseite hat, wenn man dazu das Gehäuse öffnen muss, dauert der Tausch etwas länger und sollte vom Fachmann durchgeführt werden.

Wenn es zwei getrennte Laufwerke im Gerät gibt, z.B für Betriebssystem und Daten, kann man zuerst die HDD des Betriebssystems tauschen, und erreicht damit den größten Effekt bei der Arbeitsgeschwindigkeit bei Systemstart, Ladezeit von Pogrammen und Auch bei der Anzeige von Internetseiten.

Auf jeden fall schützen regelmäßige Backups vor Datenverlust durch Plattenspeicherfehler und Schadsoftware.

nach oben