technik.technik.technik

* * * * * * *

Öffentliches statt privates Netzwerk

Wenn das Netzwerk nicht wie gewohnt funktioniert, hat Windows vielleicht Ihr Netzwerk nicht als privates, sondern als öffentliches Netzwerk erkannt und eingestellt. Das bestimmt, wie Ihre Windows Firewall Ihr Netzwerk schützt und welche Ports geöffnet werden oder nicht.

Dadurch kann es sein dass bestimmte Funktionen nicht mehr ausgefürt werden können.

Prüfen Sie das durch öffnen des Netzwerk- und Freigabecenters
(Rechtsklick auf Ihr Netzwerksymbol in der Taskleiste rechts unten)

Unter "Aktive Netzwerke anzeigen" sehen sie den Netzwerknamen und "Privates - oder öffentliches Netzwek". Wenn dort öffentliches Netzwerk steht, so können Browser. e-mail Clients und andere Programme die auf das Netzwerk zugreifen, nicht alles ausführen, was sonst möglich ist.

Wie kann man ein falsch als öffentlich erkanntes Netzwerk auf "privat" umstellen:

Windows 10:
Start > Einstellungen > Netzwerke > Ethernet > Auf die Verbindung klicken, "Dieser PC soll gefunden werden" auf "Ein".
Bei WLAN auf die WLAN Verbindung die gerade verbunden ist klicken und dann auf "Erweiterte Einstellungen", dann "Dieser PC soll gefunden werden" auf "Ein"

Windows 8.1.:
Der eine Weg geht über die neuen „PC-Einstellungen": Drücken Sie „Windows + i", klicken Sie unten auf „PC-Einstellungen ändern" und anschließend auf „Netzwerk". Nun klicken Sie auf die betroffene WLAN- oder LAN Verbindung. Auf dem nächsten Bildschirm aktivieren Sie im oberen Bereich die Option „Geräte und Inhalte suchen".

Auf manchen Systemen fehlt dieser Bereich jedoch. Dann hilft eine zweite Methode. Öffnen Sie ein Explorer-Fenster (Windows+E) und klicken Sie in der linken Spalte auf „Netzwerk". Nun erscheint am oberen Fensterrand ein gelber Streifen mit der Fehlermeldung, dass Netzwerk- und Dateifreigaben nicht aktiv sind. Klicken Sie darauf und mit etwas Verzögerung fragt Windows, ob Sie die Freigaben für öffentliche Netze aktivieren wollen oder das aktuelle Netz zum privaten machen. Wählen Sie hier die zweite Option.

Windows 7 und Vista:

Hier ist es einfacher. Öffnen sie das  Netzwerk- und Freigabecenter  (Rechtsklick auf Ihr Netzwerksymbol in der Taskleiste rechts unten) und klicken Sie auf den Link "öffentliches Netzwerk" nun bekommen Sie dort die Option angezeigt auf "Heimnetzwerk" zu ändern. Mit "Schliessen" bestätigen. Nun haben Sie ein privates Netzwerk eingestellt.

nach oben